Dokumentation

Einführung

Einführung zu PicApports selbst gehostetem Foto-Server mit Webgalerie. 

Zur Einführung

Handbuch

Hier finden Sie allgemeine Hinweise für den Umgang mit PicApport.

 User-Manual

Server Guide

Hier finden Sie allgemeine Hinweise für den Umgang mit PicApport Server.

 Server-Guide

Installationshandbuch

Hier finden Sie das Installationshandbuch.

 Installationshandbuch
PicApport ist Optimiert für Tablet-PC's und Smartphones

Webgalerie Optimiert für Tablet-PCs und Smartphones

Die Browseroberfläche ist für die Benutzung von Smartphones und Tablets (z.B. iOS oder Android) optimiert. Fotos werden z.B. vor der Übertragung zum Endgerät auf die maximale Größe des Displays skaliert. So können auch große Dateien von aktuellen Kameras sehr schnell übertragen werden. Der Server ist dabei so optimiert, dass immer genau die gerade benötigten Bilder skaliert vorgehalten werden. Zum "Blättern" durch die gefundenen Bilder können aktuelle "Wischgesten" verwendet werden.

 Online Demo
PicApports Foto Server mit Slideshow

Optionales Anzeigen der Foto Metadaten

Folgende Metadaten werden auf Wunsch angezeigt: Titel, Aufnahmedatum, Dateiname, Rating, Kameramodell, ISO-Wert, Blende, Belichtung, Brennweite, Original Bildgröße, Keywords und Personen.

Tippen Sie mit dem Finger oder klicken Sie die linke Maustaste!

Versuchen Sie es! 
PicApports Foto Server ist unabhängig vom Betriebssystem

Die Freiheit zu wählen

Durch die konsequente Umsetzung des Programms in der Programmiersprache Java, kann PicApport neben Windows quasi auf jedem Java-fähigen Betriebssystem wie z.B. Linux oder Mac OS X eingesetzt werden.

Probieren Sie es selbst!
PicApports Foto Server mit integriertem pop3 E-Mail Client

Integrierter pop3 E-Mail-Client

Seit Version 2.0.1 kann PicApport Fotos direkt von einem oder mehreren E-Mail Accounts herunterladen. PicApport kann dabei so konfiguriert werden, dass die Fotos abhängig vom Datum oder Absender automatisch in bestimmte Verzeichnisse sortiert werden. Auch ist es möglich, Informationen aus dem E-Mail Text oder der Betreffzeile direkt in die Metadaten des Fotos zu übernehmen. Durch Whitelisting der Absender wird Spam verhindert.

Über diese Funktion ist es möglich z.B. Fotos von einem Smartphone an einen PicApport-Server zu senden, ohne dass dieser immer direkt über das Internet erreichbar ist. Sowohl beim Start von PicApport, als auch bei laufender Anwendung, prüft PicApport regelmäßig, ob neue Fotos auf dem E-Mail Server zum Download vorhanden sind.

PicApports Foto Server ist schlank und schnell

Schlanker Server

Optional für Experten kann der Server auch ohne grafische Benutzeroberfläche als Daemon oder Dienst installiert und betrieben werden.

Server Guide
PicApports Foto Server ist unter Creative Commons lizenziert

Lizenz

Creative Commons license agreement
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Mehr Informationen zur Lizenz im -  PicApport Wiki.



Unterstützte Browser

Weitere Informationen finden Sie hier:  http://jquerymobile.com/gbs/




Haben Sie Fragen?

Senden Sie uns Ihr Anliegen über das Kontaktformular. Oder Testen Sie unsere Online Demo.